Lebenskunst entwickeln

Im Coaching geht es nur um dich. Wir arbeiten zusammen, weil du dein Leben aktiv gestalten, Sicherheit in deinen Entscheidungen gewinnen und deine private oder berufliche Rolle neu entdecken möchtest. Für all diese Themen bin ich gerne für dich da.

 

Wie funktioniert ein Coaching?

 

Du nimmst zu mir Kontakt auf und schilderst deine aktuelle Situation, zu der du dir Unterstützung wünschst. Wir vereinbaren einen Probe-Coaching-Termin von 90 Minuten. Hierbei beleuchten wir dein Anliegen und erarbeiten erste Lösungsschritte. So gewinnen wir beide einen ersten Eindruck von unserem Miteinander und unserer gemeinsamen Arbeitsweise.

 

Am Ende des Gesprächs entscheiden wir, wie und ob wir weiterarbeiten möchten. Manche Coachees wünschen sich regelmäßige Termine zur Reflektion zu einem bestimmten Thema, andere hingegen bevorzugen den Kontakt nach Bedarf.

Dazu berate ich dich gern je nach Fragestellung.

 

Wie arbeite ich im Coaching?

 

Meine Arbeitsweise ist systemisch. Das bedeutet, wir schauen uns nicht nur dich allein an, sondern auch die Beziehungen, die dich umgeben. Denn ein Verhalten, dass wir als veränderungsbedürftig erleben, macht oft in seinem Kontext Sinn, ist vielleicht sogar das gesündeste Verhalten, das der Kontext zulässt. Gemeinsam arbeiten wir an neuen Perspektiven oder Verhaltensweisen, die jeweils mit ihren Auswirkungen auf das Gesamtsystem betrachtet werden. Meine Überzeugung ist, dass du die Expertise zu deinem Leben hast und so verstehe ich mich als deine Begleiterin, die dir hilft, deine persönlichen Ressourcen aufzudecken, damit du dein Leben wieder aktiv gestalten kannst. Wir erarbeiten den Zugang zu deinem Gewissen, welches dir in der Regel sehr gut anzeigen kann, was für dich stimmig und sinnhaft ist. Wir werden im Kleinen gestaltend tätig, da eine solche Erfahrung den Willen zum Sinn erlebbar macht und wir üben dabei immer wieder Stimmigkeit herzustellen. Das kann dir dann auch für deinen weiteren Weg, dein Selbst und dein Leben wertvolle Orientierung geben. Der Lebenskunst steht also nichts mehr im Wege.

 

Je nach Anliegen oder Interesse arbeite ich gerne im Gehen, zum Beispiel in einem Park oder an einem See. Die Natur gibt uns wunderbare Hinweise für nächste Schritte und deckt innere Ressourcen auf, die vorher nicht sichtbar waren. Da jede Veränderung eines nächsten Schrittes bedarf, fühlt es sich gut an, diese Schritte auch körperlich zu gehen.

 

Du hast Interesse an einem Erst-Termin? Dann nutze das Kontaktformular für den ersten Schritt. Ich freue mich auf dich!

 

Stärken-Coaching

Je nach Anliegen arbeite ich gerne mit dem Gallup StrengthsFinder. Das ist ein sehr hilfreicher Test, über den du deine Top 5 Talentthemen ermitteln kannst. Diese reflektieren wir in einem gemeinsamen Coaching und erarbeiten gemeinsam, wie du sie bei aktuellen Herausforderungen einsetzen kannst.

Coaching mit Kunst

Du brauchst eine komplett neue Perspektive? Deine Ressourcen sind arg verschüttet? Das können gute Gründe sein, ein kunstorientiertes Coaching auszuprobieren. Wir arbeiten hierbei mit Methoden aus Malerei, Theater oder Poesie. Lass dich überraschen, welche enormen Gestaltungsenergien in dir schlummern und dir helfen können, dein Leben aktiv zu gestalten.


Lebenskunst

Der Lebenkünstler [...] ist weitblickender als Andere, da er im weiten Horizont der Vielfalt gemachter und möglicher Erfahrungen lebt, leidenschaftlich und abgeklärt zugleich; einer, dem man Klugheit zutrauen kann, der aber neugierig genug bleibt, um immer wieder neue, ungewisse Erfahrungen zu riskieren; einer, der in jeder Hinsicht unterwegs ist. So steht er mitten im Leben und zugleich weit außerhalb, um die Dinge und sich selbst von Außen zu sehen, eine ebenso schmerzliche wie lustvolle Erfahrung.

(vgl. Wilhelm Schmid (1998). Philosophie der Lebenskunst - Eine Grundlegung, S. 94)