Weil ein kleiner Schritt alles ändern kann, fängt hier vielleicht was Großes an.

Was ist ganzheitliche Wirbelsäulenaufrichtung?

Viele Menschen spüren, dass ihr Körper nicht im Gleichgewicht ist. Sie haben Rückenschmerzen, Beckenschiefstände oder Knieschmerzen. In der ganzheitlichen Wirbelsäulenaufrichtung helfe ich dir, dass dein Ego (deine Wünsche, Ziele, Bestrebungen) mit deiner Seele wieder in Einklang kommen. Dann kann der Körper, der zwischen diesen beiden Kräften sitzt, wieder aufrecht und kraftvoll durch's Leben laufen.

 

Wie läuft das ab?

Wir treffen uns bei dir. Ich überprüfe, ob körperliche Fehlstellungen (Wirbelsäule, Schulterblätter, Hüfte und Knie) vorliegen. Du legst dich auf ein Sofa, Bett oder eine Matte. Ich behandle dich energetisch. Die Behandlung läuft berührungslos ab. Du kannst mich einfach machen lassen und empfangen. Und danach schauen wir nach, was sich getan hat. Du solltest in den nächsten Stunden viel Wasser trinken und übermäßige körperliche Belastung mit Sport oder Alkohol vermeiden. Die Wirbelsäule ist nach der Aufrichtung zu deinem höchsten Wohle aufgerichtet. Viele Klientinnen und Klienten haben ein Strahlen in den Augen und bemerken auch in den kommenden Wochen positive Veränderungen in Körper, Geist und Seele.

 

Für welche Herausforderungen kann ganzheitliche Wirbelsäulenaufrichtung hilfreich sein?

Rückenschmerzen, Beckenschiefstände, Knieprobleme, Migräne, Stressbelastung und emotionale Belastungen und Traumata.

 

Wie viel kostet das?

Eine Behandlung kostet 150€.